Kunststoff Haustüren

Kunststoff Haustüren nach Maß kaufen

Bestellen Sie bei FertigFenster® eine Haustür aus Kunststoff, die perfekt zu Ihrem Haus und Ihren Bedürfnissen passt. Sie erhalten schnell und einfach eine hochwertige, langlebige Haustür mit hervorragenden Wärmedämmwerten und der gewünschten Ausstattung. Konfigurieren Sie Ihren Hauseingang nach innen oder nach außen öffnend und mit dem Sicherheitspaket Ihrer Wahl.

Unsere Haustüren gibt es mit einer Breite von bis zu 1,16 m und eine Höhe von maximal 2,27 m. Für einen modernen und eleganten Look bieten wir Ihnen die Farbe Weiß und eine anthrazitgraue Folierung. Mit sechs verschiedenen Füllungen und Griffvarianten haben Sie weitere individuelle Stilelemente zur Wahl. Auf Wunsch fertigen und liefern wir Ihre neue Haustür aus Kunststoff in nur 8 Arbeitstagen - auch Sondergrößen.

 Kunststoff Haustür konfigurieren

Türschwelle und Füllung – perfekt aufeinander abgestimmt

Ein optimales Zusammenspiel von Rahmen und Verglasung ist bei einer Haustür aus Kunststoff unerlässlich. Nur dann bietet Ihnen Ihre Haustür den gewünschten Wärmeschutz, Schallschutz und eine hohe Sicherheit. Um Ihnen die bestmögliche Funktionalität Ihrer Kunststoffhaustür zu gewährleisten, erhalten Sie bei allen FertigFenster Modellen automatisch die beste Kombination aus Kunststoffprofil, Füllung und Glas. Wählen Sie bei der Bestellung einfach die gewünschte Optik (Füllung) und Farbe aus.

Alle Türfüllungen mit Glas bestehen aus einer Standardwärmeschutzverglasung mit Ug-Wert 1,1 W/m²K und einem thermisch verbesserten Randverbund. Je nach individuellem Gestaltungswunsch können Sie beim Glas zwischen Klarglas und Ornamentglas (Satinato) wählen. Wenn Sie Ihre Haustür aus Kunststoff mit Ornamentglas konfigurieren, verhindert die Außenscheibe Ihrer Tür unerwünschte Einblicke in Ihren Eingangsbereich.

 

 

 

Bewährtes Profilsystem für Wärmeschutz und Energieeffizienz

Für unsere FertigFenster Kunststoffhaustüren verwenden wir das Profilsystem Softline von VEKA. Es eignet sich sowohl für den Neubau und den Altbau. Das Profil verfügt über leicht abgerundete Kanten und hat eine Basisbautiefe von 76 mm. Die Anschlagdichtung mit zwei Dichtungsebenen und das Sechs-Kammern-System des Profils sorgen für eine sehr gute Wärmedämmung und tragen zu einem angenehmen Wohnklima bei. Auch in Sachen Stabilität überzeugt das Profilsystem unserer Haustüren aus Kunststoff auf ganzer Linie: Sowohl der Blendrahmen als auch der Flügel verfügen über Verstärkungen aus korrosionsgeschütztem Stahl.

Übrigens: Wir setzen für unsere Haustüren und Fenster dasselbe Kunststoffprofil ein, um sicherzustellen, dass alle Produkte perfekt miteinander harmonieren.

Wichtige Produktdetails im Überblick:

  • Bautiefe: 76 mm
  • Flügelbreite: 105 mm
  • Breite Blendrahmen: 80 mm
  • Haustürschwelle aus Aluminium

 

 

 

Haustür-Verriegelung für ein hohes Maß an Sicherheit

Unseren Kunststoffhaustüren bieten Ihnen einen hohen Schutz vor unbefugten Zutritten. Standardmäßig kommt eine Drei-Fallen-Verriegelung (AS 2750) mit Dreifach-Selbstverschluss-Funktion zum Einsatz. Die Verstärkung des Blendrahmens und Türflügels wird zusätzlich durch korrosionsgeschützten Stahl gewährleistet.

Unsere Kunststoffhaustüren werden bereits beim Zuziehen arretiert. Dies geschieht durch zwei zusätzliche, federnd gelagerte Fallen, die so für einen dauerhaften optimalen Anpressdruck über die gesamte Flügelhöhe sorgen. Die Schwenkhaken-Fallen-Kombination verhindert das Aufbrechen und Aushebeln der Kunststoffhaustür und trägt damit erheblich zur Einbruchsicherheit bei. Wir liefern den Schließzylinder inklusive Not- und Gefahrenfunktion mit drei Schlüsseln aus.

Um den Einbruchschutz weiter zu erhöhen, haben Sie im Konfigurator die Möglichkeit, eine 5-fach Bolzen/Hakenverriegelung zu wählen. Entscheiden Sie sich für die Ausführung, die Ihren Sicherheitsanforderungen am besten entspricht.

Premium-Türbänder – optimaler Bedienkomfort

Für eine dauerhaft leichtgängige Bedienung verwendet FertigFenster Türbänder der namhaften Marke Dr. Hahn. Jede Haustür ist mit drei robusten, mehrfach verstellbaren Bändern ausgestattet. Passend zur Farbe der Haustür sind die Türbänder weiß oder silber und setzen durch ihre hochwertige Optik schöne Designakzente. Die Bänder sind RAL-zertifiziert und für sehr hohe Belastungen geeignet (Bandklasse 14). Sie dürfen auch an Fluchtwegtüren eingesetzt werden. Das Justieren der Kunststoffhaustür kann problemlos von einer Person vorgenommen werden, ohne An- und Ausheben des Türflügels. Sie können die Tür stufenlos in sechs Richtungen einstellen.

Kunststoff Haustüren: Das kaufen unsere Kunden am häufigsten.

  • 1

Wichtige Fragen zum Kauf von Haustüren aus Kunststoff

Eine Haustür ist der Haupteingang eines Hauses. Sie ist in der Regel schon von der Straße aus sichtbar und wird auch oft als Visitenkarte oder das Aushängeschild des Hauses bezeichnet. Dementsprechend spielen bei der Wahl der Haustür die beiden Aspekte Design und Sicherheit jeweils eine wichtige Rolle.

Eine Nebeneingangstür wird für einen zusätzlichen Eingang an der Seite oder Rückseite eines Gebäudes verwendet oder für den Zugang zu einer Garage. Nebeneingangstüren sind im Design oft etwas schlichter als Haustüren, und sind in der Regel kleiner und einfacher gestaltet. Das Thema Sicherheit sollte jedoch auch bei einer Nebeneingangstüre nicht vernachlässigt werden, damit Einbrecher an einer weniger gut einsehbaren Stelle nicht leichtes Spiel haben.

Beim Haustürkauf gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, um sicherzustellen, dass die gewählte Haustür Ihren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können.

Sicherheit: Die Sicherheit sollte oberste Priorität haben. Achten Sie auf hochwertige Verriegelungssysteme und Einbruchhemmung. Mehrfachverriegelungen und Sicherheitsbeschläge sind empfehlenswert.

Energieeffizienz:  Mit einer energieeffizienten Haustür können Sie den Heizbedarf und die Heizkosten deutlich reduzieren. Alle Kunststoffhaustüren von FertigFenster haben ein VEKA Softline Sechs-Kammern-Profil, das optimale Wärmedämmung gewährleistet.

Passgenauigkeit: Die Haustür sollte genau auf Ihre Einbausituation zugeschnitten sein. Konfigurieren Sie Ihre Haustür individuell nach Maß. So sparen Sie sich unnötige Putzarbeiten am Mauerwerk und vermeiden potentielle Kältebrücken in der Abdichtung.

Design und Optik: Wählen Sie eine Haustür, die zum Stil Ihres Hauses passt und Ihren ästhetischen Vorlieben entspricht. Es gibt eine Vielzahl von Designs, Farben und Oberflächen zur Auswahl.

Schallschutz: Wenn Sie in einer lauten Umgebung leben, ist ein guter Schallschutz wichtig. Achten Sie auf entsprechende Schallschutzklassen der Haustür.

Wartung: Berücksichtigen Sie den Wartungsaufwand der Haustür. Manche Materialien erfordern mehr Pflege als andere. Wählen Sie eine Option, die Ihrem Zeitbudget entspricht.

Montage und Service: Achten Sie darauf, dass die Haustür von Fachleuten montiert wird, um Fehler zu vermeiden. Informieren Sie sich über Garantie und Kundenservice des Herstellers.

Zertifizierungen und Standards: Überprüfen Sie, ob die Haustür bestimmten Qualitätsstandards entspricht und Zertifizierungen besitzt, um sicherzustellen, dass sie den erforderlichen Normen entspricht.

Budget: Setzen Sie sich ein realistisches Budget für den Haustürkauf. Vergleichen Sie Angebote und achten Sie auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Haustüren aus Kunststoff und Aluminium unterscheiden sich in mehreren Aspekten. Kunststoffhaustüren bestehen aus PVC, sind in vielen Farben und Holzdekoren erhältlich und bieten gute Wärmedämmeigenschaften. Aluminiumhaustüren sind aus robusten Aluminiumprofilen gefertigt, haben eine moderne Optik und sind widerstandsfähig. Kunststofftüren sind preisgünstiger und leichter zu pflegen, während Aluminiumtüren eine höhere Einbruchhemmung bieten können. Die Wahl zwischen den beiden hängt von individuellen Vorlieben, Designpräferenzen und Budget ab. Beide Materialien können recycelt werden, wobei recyceltes PVC umweltfreundlicher ist.

Hier sind einige der Hauptunterschiede im Detail: 

Material und Optik: Kunststoffhaustüren bestehen aus PVC (Polyvinylchlorid) und sind in einer breiten Palette von Farben und Holzdekoren erhältlich. Sie bieten die Möglichkeit, eine Holzoptik zu imitieren, sind aber im direkten Vergleich zur natürlichen Holztür preisgünstiger. Aluminiumhaustüren bestehen aus Aluminiumprofilen, die robust und stabil sind. Sie haben eine moderne und elegante Optik und sind in verschiedenen Farben und Oberflächenbehandlungen erhältlich.

Stabilität und Sicherheit: Aluminiumhaustüren sind aufgrund der Festigkeit des Materials von Natur aus robust und widerstandsfähig gegen äußere Einwirkungen. Sie bieten eine gute Einbruchhemmung. Kunststoffhaustüren sind ebenfalls stabil, können aber in Bezug auf die Einbruchhemmung etwas weniger widerstandsfähig sein. Dennoch sind sie sicher, solange sie mit qualitativ hochwertigen Verriegelungssystemen ausgestattet sind.

Kosten: Kunststoffhaustüren sind in der Regel kostengünstiger als Aluminiumhaustüren und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminiumhaustüren sind tendenziell etwas teurer aufgrund des hochwertigen Materials und der modernen Optik.

Nachhaltigkeit: Beide Materialien können recycelt werden, aber Kunststofftüren aus recyceltem PVC haben in Bezug auf die Umweltbilanz den Vorteil, dass sie weniger Energie und Ressourcen bei der Herstellung verbrauchen. 

Wartung: Haustüren aus Kunststoff sind pflegeleicht und benötigen nur gelegentliches Reinigen mit mildem Reinigungsmittel und Wasser. Aluminiumhaustüren sind ebenfalls wartungsarm und unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen. Gelegentliches Reinigen hält sie in gutem Zustand.

Die Wahl zwischen Haustüren aus Kunststoff und Aluminium hängt von den individuellen Vorlieben, dem Budget, dem gewünschten Design und den spezifischen Anforderungen an Wärmedämmung und Sicherheit ab. Eine fachmännische Beratung kann Ihnen dabei helfen, die beste Entscheidung für Ihre spezielle Situation zu treffen.

Kunststofftüren sind in einer Breite zwischen 800 mm und 1200 mm und einer Höhe zwischen 1800 mm und 2300 mm erhältlich. Die Standardmaße der gängigsten Größen sind (Breite x Höhe):

  • 110x200 cm
  • 91x200 cm
  • 100x200 cm
  • 96x200 cm
  • 94x196 cm
  • 120x210 cm

 

Beliebte Größen für Kunststoff Haustüren

Kunststoffhaustüren: Profilschnitte und Kunststoff

Blendrahmen/Flügel

Schwelle/Flügel


Wo anfangen mit der Kunststoffhaustür? Wir erklären wie's geht:

Richtig messen

Fachgerechte Montage

Einstelltipps vom Profi

Fragen und Antworten